Am 27.06.21 konnte unserer Generalversammlung für das Jahr 2020 unter Corona Bedingungen endlich durchgeführt werden. Trotz des guten Wetters und der geltenden Corona Auflagen fanden sich 50 Personen ein.

Wie aus den Geschäftsberichten zu entnehmen war vielen die meisten internen und öffentlichen Veranstaltungen im Jahr 2020 den Corona Regeln zum Opfer. Dieses Jahr musste bereits das Fischessen am Karfreitag abgesagt werden. Auch das Fischerfest findet aufgrund der seit Monaten bestehenden Planungsunsicherheit nicht statt.

Ein weiteres Thema im abgelaufenen Jahr war auch die PFC Belastung des Grundwassers auf dem Vereinsgelände. Diesbezüglich steht die Vorstandschaft weiter mit den zuständigen Behörden in Verbindung. Eine abschließende Lösung des Problems konnte auch aufgrund der damit verbundenen Kosten noch nicht gefunden werden. Die Entwicklung der Wasserwerte wird weiterhin überwacht.

Aufgrund der weiterhin sinkenden Inzidenz im Landkreis Rastatt, hat das Landratsamt Rastatt am vergangenen Freitag offiziell verkündet, dass ab Samstag, 05. Juni 2021 die Öffnungsstufe 2 im
Landkreis Rastatt in Kraft tritt.
Das heißt im Einzelnen für uns:

Es dürfen nur  vollständig geimpfte, genesene Personen oder Personen mit einem Tagesaktuellen Coronatest an der Mitgliederversammlung teilnehmen.
Zudem müssen Hygienemaßnahmen vor Ort eingehalten und eine Kontaktdokumentation durchgeführt werden


Tagesordnung

zur Generalversammlung am 27. Juni 2021 um 14.00 Uhr

in der Turnhalle in Wintersdorf

1.             Eröffnung und Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden

2.             Bekanntgabe der Tagesordnung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

3.             Totenehrung

4.             Geschäftsberichte:

        • Vorsitzender

        • allgemeiner Jahresrückblick (Schriftführer)

        • Kassenbericht (1. Kassier)

5.             Bericht der Kassenprüfer

6.             Aussprache zu den Geschäftsberichten

7.             Entlastung des Kassiers und des Gesamtvorstandes

8.             Bericht des Gewässerwartes

9.             Bericht des Jugendleiters

10.          Wahlen:

                Wahl eines Kassenprüfers 

11.          Wahl des Gesamtvorstandes

 

1. Vorsitzender

2. Kassier

2. Vorsitzender

2. Gewässerwart

Schriftführer

1. Gerätewart

1. Kassier

2. Gerätewart

1. Gewässerwart

Jugendleiter

Protokollführer

Beisitzer

12.          Ehrungen

13.          Neuaufnahmen

14.          Bekanntgabe der Beiträge und Gebühren für 2021

15.          Ausgabetermin für Angelkarten und Bedingungen

16.          Versammlungen

17.          Veranstaltungen 2021

18.          Mitteilungen der PG I usw.

19.          Behandlung von schriftlichen Anträgen

20.          Verschiedenes
21.          Schlusswort

 

Vor Einlass erfolgt die Erhebung der persönlichen Daten entsprechend § 7 der Corona Verordnung.

Personen, die die Erhebung Ihrer Kontaktdaten verweigern, sind von der Jahreshauptversammlung auszuschließen.

Personen, die positiv auf das Virus getestet sind oder in den letzten 14 Tagen vor der Jahreshauptversammlung in Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person standen oder typische Symptome einer Infektion (Geschacks- Geruchsstörungen, Fieber, Halsschmerzen oder Husten) aufweisen, dürfen an der Versammlung nicht teilnehmen.

Es gilt die allgemeine Masken- und Abstandspflicht!

Wir weisen darauf hin, dass es leider keine Bewirtung gibt und auch keine Getränke ausgegeben werden dürfen.

Am Samtag, 22.05.2021 ist ein Arbeitseinsatz um 9 Uhr an der Ranch vorgesehen.

Geplant sind allgemeine Aufräumarbeiten rund um das Gelände. 
Der Zaun und die Sitzgruppe ist beim letzten mal noch nicht ganz fertig geworden.

Meldet euch bitte bei Peter an (WhatsApp, E-Mail, etc.), damit er planen kann.

Bitte bringt, wenn möglich,  "Gartenwerkzeug" (Heckenschere, Schaufel, Rechen, usw.) mit.

Denkt bitte an die allgemein gültige Corona Richtlinien und die medizinische bzw. eine FFP2 Maske.

Am Samtag, 17.04.2021 ist ein Arbeitseinsatz um 9 Uhr an der Ranch vorgesehen.

Geplant sind allgemeine Aufräumarbeiten rund um das Gelände

Bitte denkt an die allgemein gültige Corona Richtlinien und die medizinische bzw. eine FFP2 Maske

die AKI hat uns darüber informiert, dass sie am 25.4.2021 am Kriegersee ihr Anangeln durchführen möchte, wenn es Corona zulässt.
Bitte nehmt in der Zeit von morgens 7:00 bis mittags um 12:00 Uhr Rücksicht, damit die Kameraden nicht gestört werden.
Vielen Dank und haltet euch weiterhin von Corona fernt!

das Formular für den Aufnahmeantrag ist in unserem Downloadbereich unter Satzung / Formulare oder hier zu finden

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.